Liebe LandFrauen,

das Jahr neigt sich mit großen Schritten dem Ende entgegen - für uns LandFrauen war es leider ein Jahr ohne Termine und Veranstaltungen. Was das neue Jahr bringen wird, das weiß keiner…

Ganz untätig waren wir natürlich nicht. Wir hatten eine Vorstandssitzung über Computer in Zoom und auch eine Sitzung in Präsenz.

Ingrid Pluskota hat mit ihrem Kreativkreis zahlreiche Socken gestrickt und an Hilfsbedürftige in Wiesloch weitergegeben.

Die Gruppe „Tanz dich fit-bleib fit“ hatte auch das Tanzen wieder aufgenommen, wird aber bis zum Jahresende Corona bedingt pausieren.

Auch machte sich die Wandergruppe auf den Weg nach Zuzenhausen.

Wir spendeten für die Flutopfer im Ahrtal.

Es waren einige Geburtstagskinder, die besucht wurden.

Im November hat sich Frau Wieser von der RNZ auf den Weg gemacht und hat bei 10 LandFrauen in der Küche nachgeschaut was sie so alles kochen und backen, diese Serie wird im Januar gestartet. An dieser Stelle ein Danke an alle, die mitgemacht haben.

Der LandFrauenverband Württemberg-Baden feiert nächstes Jahr sein 75. Jubiläum. Zu diesem Jubiläum hat jeder Ortsverein, wenn er es wollte, 6 Rosenstöcke bekommen, pro Stück 6,-€. Wir werden diese Rosenstöcke nächstes Jahr in Absprache mit Herrn Glaser entlang der Mühlstraße pflanzen. Eine Wanderausstellung begleitet das Jubiläum vom 07.09. – 21.09.2022 in Sinsheim im Rathaus.

Auch wurde unser Vereinsraum von dem Schachclub gestrichen, dieser wird jetzt noch mit einer kleinen Küche ausgestattet, die uns Herr Markmann schon vor zwei Jahren spendiert hat.

Wir wünschen euch eine besinnliche und gemütliche Adventszeit mit Kerzenschein und Plätzchenduft und ein friedvolles Weihnachtsfest im Kreis eurer Lieben!
Voller Hoffnung und Zuversicht blicken wir ins neue Jahr 2022 in dem wir uns hoffentlich wieder in fröhlicher Runde treffen können!
Seid frohen Mutes und bleibt gesund!

Euer Vorstandsteam der LandFrauen Baiertal Inge, Brigitte, Ursel, Martina, Elke, Ulrike, Elke, Gerda, Gertraud, Gabi, Renate

Liebe LandFrauen!

Die Vorstandschaft der LandFrauen Baiertal hat sich dazu entschieden, für dieses Jahr keine Veranstaltung mehr anzubieten.

Was aber wieder angeboten wird ist „Tanz dich fit -bleib fit“ mit Verena Simon. Es findet jetzt nicht mehr mittwochs, sondern donnerstags statt. Treffpunkt ist im Bürgerhaus 1. Stock von 15.30 Uhr -  17.00 Uhr. Es entsteht ein Kostenbeitrag von 3,50 € pro Person. Es gilt die Corona 3G-Regelung. Wer nähere Info möchte meldet sich bitte bei Verena Simon Tel. 06222 / 3198822.

Des Weiteren starten wir mit Frau Wieser von der RNZ eine Serie "Was Landfrauen so kochen und backen". Es haben sich ca. 10 LF bereit erklärt mit zu machen. Seien wir mal gespannt was dabei herauskommt.

Mitte Januar 2022 wollen wir dann mit unserem Programm starten. Wir werden eine Winterfeier mit gleichzeitiger Mitgliederversammlung machen.

Also, wie ihr seht ganz untätig sind wir nicht. Bleibt gesund, den Kranken unter uns eine gute Besserung, und uns allen eine schöne besinnliche Zeit.

Dies wünscht euch das LandFrauenteam der LandFrauen Baiertal

Nach langer Corona-Pause begannen die LandFrauen Baiertal Anfang September wieder mit Angeboten für ihre Mitglieder.

Die Wanderschuhe wurden geschnürt und bei herrlichem Wetter, ausgehend vom Parkplatz Horrenberg-Unterhof wanderten wir über den Steinbruch und die Kälberer Hütte Richtung Zuzenhausen. Das Einkehrziel war die Mühlenbäckerei in Zuzenhausen. Auf der Wanderung hatte man viel Zeit um sich auszutauschen.

2 LF Wanderung 08.09.2021
 
LF Wanderung 08.09.2021

LandFrauen Baiertal digital

Bei den LandFrauen Baiertal ist im Moment nichts los? Ganz und gar nicht!

Die Mitglieder wurden in den Sommermonaten zu gemeinsamen Wanderungen eingeladen – in Kleingruppen, mit Abstand. Es wurden Weihnachtsbotschaften mit kleinen Geschenken überreicht, Ostergrüße versendet. Passend zum Leitthema 2021 „Gesund,vital,digital“ wurden Fitnessübungen per mail angeboten, der Tanzkreis „Tanz dich fit – bleib fit“ trifft sich ebenfalls digital. Einmal im Monat gibt es ein Tanzvideo zum Mitmachen. Der Vorstand traf sich zu ZOOM Konferenzen.

Endlich konnte man sich wiedersehen, miteinander diskutieren, neue Projekte planen. Diese werden aber erst im Spätsommer oder Herbst angeboten.

Die LandFrauen halten durch, bleiben gesund und sind voller Vorfreude auf ein Wiedersehen in der Gemeinschaft.

Die LandFrauen Baiertal laden ein zu einer Museumsführung mit Frau Karin Hirn, Vorsitzende des Kulturvereins Johann Philipp Bronner, am Donnerstag, den 17.10. um 15.00 Uhr in Wiesloch, vor dem Bronnerschen Haus auf dem Gelände des PZN. Treffpunkt für Fahrgemeinschaften ist an der Etten-Leur-Halle um 14.30 Uhr.

Gäste sind willkommen.

Mit einem Picknick an der Winzerrast wird der Nachmittag ausklingen.

Ulrike Kolb