Drucken
Kategorie: Aufläufe und Beilagen
Zugriffe: 3743

2 kg mehlig kochende Kartoffeln waschen, schälen und vierteln. In etwas Salzwasser weich kochen, abgießen und zerstampfen.
125 g Butter schmelzen lassen. Mit einem großen Löffel etwas von der flüssigen Butter nehmen, danach mit diesem Löffel Kartoffelmasse abstechen und den Kartoffelknopf in eine Schüssel geben. Dies immer wiederholen.
200 g Schmand in die restliche Butter rühren und über die Kartoffelknöpf geben.

Dazu passt ein Blattsalat. Kartoffelknöpf eignen sich auch gut als Beilage zu gebackener Leber.