Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Mit mehr als 55 000 Mitgliedern – davon 1650 im Kreisverband Heidelberg-Sinsheim – sind wir die größte, stärkste und am besten vernetzte Vereinigung in Württemberg-Baden. Unsere Mitglieder kommen aus allen Berufs- und Altersgruppen, sind traditionell und modern. Durch diese Vielfalt hat sich unsere Größe und Stärke erst ermöglicht.

1949 begann in den beiden Landkreisen Heidelberg und Sinsheim die LandFrauenarbeit. Interessierte Frauen hatten Wert und Sinn der LandFrauenbewegung erkannt und die Kreisvereine gegründet. Über die Landwirtschaftsämter wurden damals fast alle fachlichen Vorträge in den Bereichen Hauswirtschaft, Familie, Gesundheit und Nutzgarten gehalten. Auch viele Lehrfahrten und gesellige Veranstaltungen standen zur Auswahl.

Bei der Kreisreform 1973 hat man aus Teilen der ehemaligen Landkreise Sinsheim und Heidelberg einen neuen Kreisverband gebildet, unseren Kreisverband Heidelberg-Sinsheim. Eine wichtige Aufgabe besteht darin, die Interessen von Frauen im ländlichen Raum zu vertreten, insbesondere die berufsständischen Interessen der Bäuerinnen.

Die LandFrauen sind offen für alle Themen, die Frauen heute bewegen. Unter dem Leitthema der letzten drei Jahre: »Leben ist mehr wert«, starteten wir mehrere Aktionen zu den Themen »Unsere Nahrung wertgeschätzt«, »Essen schafft Gemeinsamkeit« sowie »Mehr Verantwortung wahrnehmen, Solidarität zeigen«. Unter dem Motto »Essen schafft Gemeinsamkeit« trafen sich beispielsweise etwa 400 LandFrauen mit ihren Angehörigen, um miteinander an der »langen Tafel« (einer Aktion des LandFrauenverbandes Württemberg-Baden) gemeinsam bei Essen und Trinken einige schönen Stunden zu verbringen. Diese Veranstaltung war ein toller Erfolg, denn ein gutes soziales Miteinander ist für unsere Gesellschaft unentbehrlich.

Mit verschiedenen Unterschriftsaktionen zum Beispiel »Brustkrebsscreening«, »alles zu seiner Zeit« und »gleiche Rentenpunkte für alle Frauen« helfen wir mit, die Situation der Frauen zu verbessern.

Neues Wissen und neue Eindrücke werden auf vielfältige Weise vermittelt. Wir bieten Vorträge zu Themen der Politik, Gesundheit, Ernährung und vieles mehr. Auch Besichtigungsfahrten, Theaterbesuche, Reisen und Kreativangebote stehen auf unserem Programm.

Für die Zukunft hoffen wir weiterhin auf eine starke Gemeinschaft, denn nur gemeinsam sind wir stark.

 

Quelle: Diesen Text finden sie im Kochbuch auf Seite 8.