Rückblick zum Landfrauentag am 8. März 2017 in Heiligkreuzsteinach

(rh) Zum Landfrauentag, den die Landfrauen von Heiligkreuzsteinach erstmals ausrichteten, kamen mehr als 400 Mitglieder aus dem Kreisverband Heidelberg/Sinsheim.

Die Steinachtalhalle war mit hunderten Frühlingsblumen wunderbar geschmückt.

Der Nachmittag begann mit dem Lied „Wem Gott will rechte Gunst erweisen“.

IMG_7120

 

Die Vorsitzende Inge Rehberger begrüßte neben den vielen Landfrauen auch herzlich die Ehrengäste und dankte einigen Sponsoren, die mit ihren Spenden den Landfrauentag unterstützt haben.

IMG_7151

 

Sie stellte kurz den Verein vor, der 1985 gegründet wurde und inzwischen 108 Mitglieder und 8 Fördermitglieder hat.

 

Es folgten Grußworte der Vorsitzenden des KreislandFrauenverbandes, Elisabeth Schröder, der Bürgermeisterin Sieglinde Pfahl, dem Vertreter des Landratsamtes Herrn Kleemann und der Vizepräsidentin des Landfrauenverbandes Württemberg-Baden, Sonja Leyghdt.

 

Nach einem lustigen Sketch „Der Regenschirm“ gespielt von zwei Landfrauen ging das Programm weiter mit der Gastrednerin des Nachmittags, der Landwirtschafts- und Hauswirtschaftsmeisterin, Agrarwissenschaftlerin und Buchautorin Ulrike Siegel.

 

Thema ihres Vortrages war: „Wurzeln, Werte und Wege“.

 

Frau Siegel, die selbst auf einem Bauernhof aufwuchs, berichtete von ihrer eigenen Kindheit und Jugend und von den Erfahrungen anderer Bauernkinder. Von der schon frühen Verantwortung, dem Mithelfen im Haus und auf dem Feld, der wenigen Zeit, die für Spielen und Schularbeiten übrig blieb. Sehr anschaulich beschrieb sie das Leben auf dem Bauernhof, das oft schwierig war, aber im Rückblick auch sehr viel Schönes hatte, denn man war meist in eine große Familie eingebettet und vertraut mit der Natur und den Tieren. Viele der Anwesenden hatten wohl Ähnliches in ihrer Kindheit und Jugend erlebt.

 

Mit einem „Kitchendance“,  getanzt von Frauen des katholischen Kirchenchores und einem „Rock´n Roll im Altersheim“, vorgeführt von der Gymnastikgruppe des VfL wurde das Programm zum großen Vergnügen der Zuschauer fortgesetzt.

P1000033

 

Nun folgten Ehrungen durch die Kreisvorsitzende Elisabeth Schröder.

Eine Urkunde für 10-jähriges Wirken im Team im Ortsverein Baiertal erhielten Brigitte Rothenhöfer , Edith Wintoch und Gabi Sommer. Frau Gertrud Dallafina aus Schatthausen wurde nach 21 Jahren und Frau Heidrun Schendel aus Sinsheim-Reihen nach 9 Jahren Vorsitzende aus dem Kreis der Ortsvorsitzenden verabschiedet.

P1000147

 

In ihrem Schlusswort dankte Inge Rehberger allen, die gekommen waren. Besonders bedankte sie sich bei ihren Landfrauen, die mit großem Einsatz diesen Landfrauentag möglich gemacht hatten.

Mit dem gemeinsamen Landfrauenlied ging der schöne Nachmittag zu Ende.

  • P1000147
  • Autor: frank.buchholz
  • IMG_7120
  • Autor: frank.buchholz
  • IMG_7151
  • Autor: frank.buchholz
  • P1000033
  • Autor: frank.buchholz
  • Landfrauentag 2017 heiligkreuzsteinach 081
  • Autor: Keine Angabe
  • Landfrauentag 2017 heiligkreuzsteinach 083
  • Autor: Keine Angabe
  • Landfrauentag 2017 heiligkreuzsteinach 086
  • Autor: Keine Angabe
  • Landfrauentag 2017 heiligkreuzsteinach 087
  • Autor: Keine Angabe
  • Landfrauentag 2017 heiligkreuzsteinach 098
  • Autor: Keine Angabe
  • Landfrauentag 2017 heiligkreuzsteinach 099
  • Autor: Keine Angabe
  • Landfrauentag 2017 heiligkreuzsteinach 001
  • Autor: Keine Angabe
  • Landfrauentag 2017 heiligkreuzsteinach 006
  • Autor: Keine Angabe
  • Landfrauentag 2017 heiligkreuzsteinach 009
  • Autor: Keine Angabe
  • Landfrauentag 2017 heiligkreuzsteinach 018
  • Autor: Keine Angabe
  • Landfrauentag 2017 heiligkreuzsteinach 055
  • Autor: Keine Angabe
  • Landfrauentag 2017 heiligkreuzsteinach 059
  • Autor: Keine Angabe
  • Landfrauentag 2017 heiligkreuzsteinach 060
  • Autor: Keine Angabe
  • Landfrauentag 2017 heiligkreuzsteinach 076
  • Autor: Keine Angabe
  • Landfrauentag 2017 heiligkreuzsteinach 077
  • Autor: Keine Angabe
  • Landfrauentag 2017 heiligkreuzsteinach 079
  • Autor: Keine Angabe