Drucken
Kategorie: Vorspeisen und Fingerfood
Zugriffe: 1467

4 frische saftige Feigen (etwa 300 g),

1/2 Bio-Zitrone,

1 Hand voll Rucola,

4 Walnusskerne,

3 EL Olivenöl,

Salz, Pfeffer, frisch gemahlen,

8 Scheiben Parma- oder San-Daniele-Schinken

Schritt 1

Feigen waschen, eventuell schälen und klein würfeln. Zitrone waschen, abtrocknen, ein Stück Schale abschneiden und fein hacken, den Saft auspressen. Rucola verlesen, waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Walnüsse grob hacken.

Schritt 2

Feigen mit Zitronenschale, Rucola, 1 EL Zitronensaft und Olivenöl mischen, salzen und pfeffern. Schinkenscheiben vom Fettrand befreien, halbieren und auf einer Platte oder auf Tellern verteilen. Die Feigensauce darüber geben und Walnüsse aufstreuen.