Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Pochierte Eier im Parmesanmantel auf Zucchini-Tomatenkompott

Zutaten für vier Personen:
8 Eier
Essigwasser zum Pochieren (1 L Wasser und 150 ml Obst- oder Weinessig)
1 EL Mehl
2 Eier
je 2 EL Semmelbrösel und geriebenen Parmesan
4 Zweige Thymian
2 EL Olivenöl
Würfel von 2 abgezogenen, entkernten Tomaten
120 g Zucchini
2 Stangen Frühlingslauch
100 ml Tomatenpüree
4 cl Gemüsebrühe
1 Knoblauchzehe fein gewürfelt
1 Rosmarinzweig
Salz, Pfeffer

Zucchini mit Küchenkrepp gut abreiben, in Stifte schneiden, Frühlingszwiebeln säubern, grobe Röllchen schneiden. 2 Eier verquirlen, Semmelbrösel mit Parmesan und etwas gerebelten Thymian gut vermengen.

Eier in einzeln in ein Schälchen aufschlagen, seitwärts in sprudelndes Essigwasser einlaufen lassen, 5 – 6 Minuten ziehen lassen, herausnehmen, auf Küchenkrepp abtupfen, mit Salz und Pfeffer würzen, mehlieren, durch das verquirlte Ei ziehen, in Parmesanbrösel wenden. Eier in heißem Olivenöl rundum goldgelb ausbraten, mit Rosmarin aromatisieren.
Zucchini mit Frühlingszwiebeln in heißem Olivenöl angehen lassen, Knoblauch zugeben, Tomatenpüree zufügen, mit Brühe auffüllen, Tomatenwürfel, etwas geriebenem Thymian zugeben, mit Salz, Pfeffer würzen, in tiefem Teller als Bett anrichten. Eier halbieren, darauf setzen, mit Thymian garnieren.

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten