Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

4 Eier und

150 g Zucker, 4 EL Wasser gut schaumig schlagen.

200 g Mehl mit

2 TL Backpulver sieben und unterheben. Bei 180 °C etwa 25 Minuten backen.

6 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

700 ml Sahne steif schlagen.

250 g Himbeeren mit

80 g Zucker mischen, zerdrücken. Die Gelatine ausdrücken und bei milder Hitze auflösen. Etwas von der geschlagenen Sahne dazugeben und unter die Himbeeren mischen. Die restliche Sahne unterheben. Den Biskuit einmal durchschneiden (ein Drittel zu zwei Drittel). Um die zwei Drittel einen Tortenring legen. Die Himbeersahne bis auf eine kleine Menge einfüllen. Den zweiten Biskuit auflegen und den Sahnerest darauf verstreichen. Über Nacht kühl stellen. Am nächsten Tag mit

200 g Himbeeren belegen.

2 Pck. Tortenguss (rot) nach Anweisung zubereiten und darüber verteilen.